• Laco Fliegeruhren

    Die Pforzheimer Uhrenmarke Laco ist eine der interessantesten deutschen Uhrenmarken und dank der der langen (und bewegten) Geschichte vor allem bei Uhrensammlern sehr beliebt. Gegründet wurde Laco schon 1925 unter dem Namen Lacher & Co aus dem später der heutige Markenname Laco hervorgegangen ist. Besonders hervorgetan hat sich Laco aber vor allem in den 1940er Jahren als Spezialist auf dem…

  • Nomos Glashütte Autobahn Director’s Cut Limited Edition

    Neu eingetroffen und wirklich außergewöhnlich – die drei neuen und auf je 175 Stück limitierten, Sondermodelle von Nomos Glashütte. Die von Werner Aisslinger entworfene Automatikuhr erinnert an einen Auto-Tacho und weckt Emotionen und die Sehnsucht nach Reisen. Die harmonische Form und das geschwunge Zifferblatt sind unglaublich schön und hochwertig gemacht. Die Uhr hat einen Durchmesser von 41 mm und bis…

  • Omega Hammer-Automatik aus den 1940er Jahren

    Heute auf meinem Werktisch – eine herrliche Omega Hammer-Automatik mit einem Kaliber 350 aus den 1940er Jahren.Wir haben die Uhr komplett restauriert, das Zifferblatt und die Zeiger aber unberührt belassen.Die Uhr ist eine wahre Augenweide und ich freue mich schon die Uhr dem Besitzer wieder zu überreichen.Wir sind Uhrmacher aus Leidenschaft!

  • Rolex Submariner

    Heute auf meinem Werktisch – eine absolut coole Rolex Referenz 16610LV mit einem Kaliber 3135. Die Uhr ist für mich der Inbegriff perfekter Mechanik und robuster Technik. Es gibt kaum einen Hersteller der so gut und robust wie Rolex Uhren und Uhrwerke bauen kann. Diese Uhr hier lief natürlich viel zu lange ohne Service, aber nach meiner kompletten Revision läuft…

  • Oris Rega Fleet Sonderedition Limited Edition

    Neu eingetroffen und richtig schön – die neue Oris Rega Fleet Sonderedition, die in Zusammenarbeit mit der Schweizer Rettungsflugwacht Rega gestaltet wurde: Die Rega Fleet Limited Edition ist eine 41 Millimeter große Edelstahluhr mit Uhrzeit, Datum und zweiter Zeitzone im Halbstundenformat. Die Drehlünette trägt eine Pulsmessskala, die sich auf den Sekundenzeiger einstellen lässt, damit die Luftretter jederzeit eine Messung starten zu…

  • Patek Philippe und Vacheron & Constantin – zwei elegante Damen aus der Schweiz

    Heute auf meinem Werktisch – zwei herrliche Schönheiten in höchster Qualitätsstufe. Die etwas ältere Patek Philippe Calatrava verpackt in einem herrlich schweren Platingehäuse ein faszinierend schönes Kaliber 215. Die etwas jüngere Vacheron & Constantin ist mit dem Kaliber 1014 – eine Weiterentwicklung des legendären Kaliber 1001 – ausgestattet. Ich habe beide Uhren komplett restauriert und wieder in einen perfekten Zustand…